29. Handwerkermarkt am 29. September von 10 bis 17 Uhr

Handwerkermarkt1

„Wer will fleißige Handwerker seh’n? Ei, der muss zu uns her geh’n…“ ebenso wie es schon im altbekannten Kinderlied heißt, erleben Sie am 29. September von 10 bis 17 Uhr viele fleißige Handwerker aktiv bei uns im Hirtenmuseum!

 

 

Abwechslungsreiche und vielfältige Aktivitäten erwarten Sie:

HandwerkermarktHerzwerk1FotoRuthBaerVon schön Gefilztem, kunstvoll gedrechselten Objekten aus Holz, traditionellen Springerle und Modeln,  handgesponnenen Garnen und daraus gewebte Tuchwaren, Unikatschmuck, feine Spitzen, Buchbindearbeiten, Töpferwaren, Steingravuren und Upcyclingprodukte bis zu Stauden, Kräuter und Kränze aus der Biogärtnerei, eigenproduzierte Lederwaren, Lammfellprodukte und handgeschmiedeter Schmuck, Quittenspezialitäten, BioFeinkost, selbstgemachter Senf und Gewürzmischungen, Köstlichkeiten aus wilden Kräutern und Früchten,  Naturseifen, Wasser- Salz- und Luftprodukte, Stulpen, Schals… hier finden Sie fast alles was das Herz begehrt! 

Und den Musikern hört man den Fleiß sogar an:

TRIGANE - Weltmusiker aus Nürnberg, sie kamen beim letzten Mal so gut an, dass sie auch dieses Jahr wieder mit Ihrem wundersamen Liedgut ferner Kulturkreise für hochwertige Unterhaltung sorgen.

HandwerkermarktInnenhofFotoRuthBaer

 

Im romantischen Innenhof bewirtet das Museumsteam, zwischen 10 und 17 Uhr mit Herzhaftem und Kuchen frisch aus der Museumsküche, gerne die Gäste.

 

 

Kinder können vieles kostenfrei ausprobieren:

Eigenes Papier schöpfen, klöppeln, töpfern, filzen, spinnen mit der Handspindel…

Wir heißen Sie Alle herzlich willkommen!

 

HandwerkermarktPinselmacherFotoRuthBaer HandwerkermarktSilvanaPezziFotoRuthBaer HandwerkermarktTöpfereiFischerFotoRuthBaer HandwerkermarktHutzelhofFotoRuthBaer